Rückbildung

Wie Du Deinen Körper nach der Zeit der Schwangerschaft und Geburt unterstützen kannst.


Während einer Schwangerschaft und Geburt finden im Körper zahlreiche Veränderungen statt, die es überhaupt möglich machen ein Kind zu gebären. Rückbildungskurse helfen Deinem Körper nach dieser Zeit bei den Rückbildungsprozessen. Außerdem unterstützen Dich Übungen dabei, Deine Körperwahrnehmung, Deine Atmung und Deine Entspannung zu fördern. 

Ziel ist es, möglichen negativen Folgen einer Schwangerschaft und Geburt wie beispielsweise Inkontinenz, Rektusdiastase oder Senkungsbeschwerden entgegenzuwirken. 

Ich orientiere mich bei meinem Rückbildungskurs am Tanzberger-Konzept.


Termine 2024:

Rückbildungskurs vormittags (6 Termine, immer von 10:30 Uhr bis 11:45 Uhr)

  • 28. Februar / 06. März / 13. März / 20. März / 03. April / 10. April 2024 - ausgebucht
  • 05. Juni / 12. Juni / 19. Juni / 26. Juni / 03. Juli / 10. Juli 2024 - ausgebucht
  • 13. September / 17. September / 27. September / 04. Oktober / 11. Oktober / 18. Oktober - ausgebucht
  • 05. November / 15. November / 22. November / 28. November / 06. Dezember / 13. Dezember 


Rückbildungskurs abends (6 Termine, immer von 17:30 Uhr bis 18:45 Uhr)

  • 28. Februar / 06. März / 13. März / 20. März / 03. April / 10. April 2024 - ausgebucht
  • 05. Juni / 12. Juni / 19. Juni / 26. Juni / 03. Juli / 10. Juli 2024  - ausgebucht
  • 13. September / 17. September / 27. September / 04. Oktober / 11. Oktober / 18. Oktober - ausgebucht
  • 05. November / 15. November / 22. November / 28. November / 06. Dezember / 13. Dezember 


Die Rückbildungskurse finden im MVZ in Zwiesel, gleich neben der Arberlandklinik, statt.

Während des Kurses geht es um Dich, Deinen Körper und Dein Wohlbefinden, deswegen findet er ohne Kinder statt.

Wenn Du den Rückbildungskurs bis zum Ende des neunten Monats nach der Geburt Deines Kindes abschließt, übernimmt Deine Krankenkasse die vollen Kosten.


Um am Rückbildungskurs teilzunehmen, ist eine vorherige Anmeldung bei mir notwendig. 

Die geplanten Rückbildungskurse finden in der Gruppe statt. Es gibt Situationen, in denen Dir eine Einzelrückbildungsgymnastik zusteht, zum Beispiel wenn Dein Kind schwer krank, behindert oder nicht lebend geboren wurde oder Du Dich entschieden hast, Dein Kind in Pflegschaft oder Adoption zu geben. In diesen und weiteren Fällen bekommst Du eine Anordnung von Deiner Gynäkologin und ich komme für Einzelstunden zu Dir nach Hause.