Wochenbett

 Hier geht es um die Zeit, in der sich die Mutter von der Geburt erholt, das Kind sich an seine Umgebung anpasst und jedes Familienmitglied langsam in seine neue Rolle hineinwächst. 

 

Mit der Geburt des Kindes beginnt das Wochenbett. Das Wochenbett ist die Zeit, in der sich die Mutter von der Geburt erholt, das Kind sich an seine Umgebung anpasst und jedes Familienmitglied langsam in seine neue Rolle hineinwächst. Dies erfordert viel Ruhe und Fürsorge, sehr oft kommen die Gefühle und gewohnten Strukturen ordentlich durcheinander. 

Als Hebamme habe ich Deine körperlichen Rückbildungsvorgänge sowie den gesundheitlichen Zustand des Babys im Blick. Bei Bedarf unterstütze ich Dich beim Stillen.

Darüber hinaus stehe ich Euch zur Seite, damit Ihr Euch als Familie in der neuen Lebenssituation gut zurechtfindet und beantworte Eure Fragen.

 

Bitte beachte bei Deiner Anfrage, dass die Anfahrt zu Dir nicht länger als 15 Minuten dauern sollte (Startpunkt: Schönanger 3, 94269 Rinchnach).

 

Melde Dich bitte frühzeitig bei mir, die Betreuungskapazitäten sind begrenzt. Außerdem können wir uns dann bereits zu Beginn Deiner Schwangerschaft kennenlernen und Du hast in dieser besonderen Zeit eine Ansprechpartnerin.

 

Die Kosten für die Hebammenbegleitung im Wochenbett übernimmt Deine Krankenkasse.

 

 

Freie Kapazitäten ab Oktober 2024.